' + post_title + '

E-Bikes von movelo

Die Elektrofahrräder, auch E-Bike oder Pedelec genannt, verfügen über jeweils einen Akku und einen Elektromotor, der beim Fahren unterstützt. Das Radfahren wird somit erheblich erleichtert, was besonders für die Generation 55 plus, für Genussmenschen und Naturliebhaber, die die Landschaft genießen … Weiterlesen

Prachtvoller Garten von Marihn

In der malerischen Landschaft der Mecklenburgischen Seenplatte ist ein Garten entstanden, der seinen Ursprung in der ehemals autarken Gutstruktur hat. Im Gutsgarten wurden ursprünglich v.a. Nutzpflanzen wie Obst, Gemüse und Kräuter angebaut, aber auch Nüsse und Beeren. Diese Tradition wurde … Weiterlesen

Ausflugsangebot im Ruppiner Land: „Triathlon für Genießer“

Erlebnispaket im Ruppiner Seenland Für einen Tag können Touristen in Neuruppin jetzt ein außergewöhnliches Erlebnispaket buchen. Dieses Angebot besteht aus Radeln, Paddeln und einer Bootspartie. Der erste Eindruck täuscht, bei diesen Angebot geht es nicht um den eigentlich Olympia Sport … Weiterlesen

100 Jahre Natur statt 10 Sekunden Effekt

Tourismusverband MV und Grüne Liga regen zum Kauf von Waldaktien anstelle von Silvesterknallern an Voraussichtlich mehr als 110 Millionen Euro werden die Deutschen in diesem Jahr für Silvesterknaller und -raketen ausgeben. Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern ruft gemeinsam mit dem Bundesverband der … Weiterlesen

Das 3 Königinnen Palais in Mirow kurz vorgestellt

3 Königinnen Palais – Das Besucherzentrum der Mecklenburgischen Kleinseenplatte Die Mirower Schlossinsel mit ihrem wunderschönen Ambiente und dem Gebäudeensemble aus dem anfänglichen 18. Jahrhundert, bestehend aus Schloss, Kavalierhaus, Remise, Johanniterkirche und Torhaus, war eine der Nebenresidenzen der Herzöge von Mecklenburg-Strelitz. … Weiterlesen

Der Kranich-Herbstzug im Rhinluch beginnt

Die ersten Rückkehrer machen schon Zwischenstation im Rhinluch In wenigen Wochen werden dort wieder mehrere zehntausend Kraniche zu bestaunen sein. Das Areal zwischen Fehrbellin, Kremmen und Nauen in Brandenburg ist einer der wichtigsten Sammelplätze für den Kranich in Europa. Jeden … Weiterlesen

Kraniche und die Kranich-Rast an der Seenplatte

Ein Kranich – kurz vorgestellt Der Graukranich, auch Grauer oder Eurasischer Kranich genannt, (wissenschaftlicher Name Grus grus) erreicht, aufrecht stehend, eine Größe von ca. 1,20 Meter. Damit ist er deutlich größer als Graureiher und Weißstorch, mit denen er verwechselt werden … Weiterlesen

Tausende Kraniche bieten ein Naturschauspiel

Naturschauspiel Kranich-Rast Zwischen September und November gehört die Beobachtung des Zuges Tausender Kraniche und Gänse zu den beliebtesten Erlebnissen von Ausflüglern in Brandenburg. Vor allem an großen Seen und Flüssen bietet sich ein beeindruckendes Naturschauspiel, wenn sich die Vögel vor … Weiterlesen

Noch Ruhe vor dem Kranich-Ansturm

An Europas größtem Kranich-Rastgebiet in und um Linum rüstet der Naturschutzbund (Nabu) für den Herbst-Ansturm der geschützten Tiere. Mitte September werden hier die ersten Kraniche aus Skandinavien und dem Baltikum erwartet. Schon jetzt steht das Telefon bei Henrik Watzke von … Weiterlesen

Die Müritzhof-Führung

Die Müritzhof-Führung (ab April 2010 bis September 2010, immer dienstags um 11:00 Uhr) Ab in die Wacholderheide am Ostufer der Müritz Eine spannende ornithologisch/botanische Tour nicht nur für Erwchsene zum Müritzhof, Lipstick hurting. Tinged cheap viagra was that eventually online … Weiterlesen